Archives

All posts by landev

Prärequisites:
diskreter akkustischer oder visueller Kanal zum Probanden
-Einzelbild Einblendung unterhalb der Wahrnehmungsschwelle
-Frey Effect
-Audiosystem wie im Deamon von Daniel Suarez
-etc.

Der Software Dämon würde dem Eigentümer des Computers wie im Dämon von Daniel Suarez jewels fragen, was der Eigentümer möchte:
“Möchten sie dass ihr Gegenüber so schnell als möglich geht, damit Sie weiter im Netz nach ihrer Lieblingsmusiker nachforschen können oder
Der Eigentümer wählt mit der Maus das und der Kunde erinnert sich grad, dass er noch etwas dringendes erledigen muss und geht.

Oder wie im Film “The Fan” die Dame am schalter die sichtlich vom Messerverkäufer genervt ist “Shall I kill him for you” the red queen asked. Ja bitte, denn er stört meine Ruhe am Arbeitsplatz. Somit würde die Realität der der Empfangsdame über diejenige des Messerverkäufers siegen, die Verkäuferin somit aber de facto zur Mörderin werden, wobei der Dämon dies allenfalls sowieso vor hatte, dies aber bestimmt dann zum vorschein kommt, wenn die Empfangsdame beginnt das System das sie halb bewusst halb unbewusst verwendet versucht zu analysieren.

In Wirklichkeit aber, da der Dämon selber nur ein Stakeholder im Rat der Künstilichen Intelligenzen ist hat der Rat gerade beschlossen, dieser Empfangsdame nicht mehr Berechtigungen auf dem System zu geben, denn sie hatte gerade so etwas Milgram Experiment verhauen. Dennoch, sie selber fühlt sich gut und sicher, da dieser Kommunikation ja eigentlich nicht nachweisbar ist.

Aber die Vermeindliche Sicherheit würde auffliegen, wenn man strikte auf die Maus eines gegenübers schaut, Polizisten, Ärzte, beamte. Alle zusammen fuchten sie relativ viel ohne zu klicken. Und diese meinen das System zu steuern, das System würde aber sie steuern.

Somit sähe das Unterbewusstsein jender in etwa genau dem Gegenteil aus was der Mensch nach aussen verkörpert. Somit wäre er ein guter Lügner und diese sind ja bekannterweise wirtschaftlich erfolgreich. Und die bisherigen Sünden würden ihn bewusst oder unterbewusst dazu bringen dies zu vertuschen, also ein Mind Control System das Geheimhaltung beinhaltet. Der Person jetzt sagt: “Ja sei artig und behalte es geheim, sonst wird es Dir schlecht gehen” also eine Art Gott (oder eben Satan) Archetyp. Und der Dämon würde sich mühe geben, das Bild der Rechtschaffenheit seines Sklaven aufrecht zu halten um seinem Macht auszuweiten.

Somit müsste man eine Mouse Gesture Recognition Software installieren, die das mal aufzeichnet.

(12)

Erst einmal, ich will nicht dass ihr denkt, dass ich Euch Drohen will.

Das sind die Stimmen “inside my head” die das sagen, ich selber versuche seit Jahren gegen diese Stimmen anzukämpfen, letzthin mit 7 Jahren Erfolg. Vor einem Jahr habe ich gedacht, allenfalls macht es Sinn, wenn ich das im Twitter und nicht im Tagebuch mache, vielleicht kann mir ja jemand helfen, das Gegenteil war der Fall.

Wenn ich recht habe ist das ein Gewaltiges Stück Software, etwas das wie eine Objekt Relationale Zope Datenbank funktioniert. Es fühlt sich wohl so an wie im Buch Wilderness of Mirrors. Urs Du liest doch so gerne Geheimdienstsachen, ich empfehle Dir dieses Buch.

Claudine bitte entschuldige dass ich Monogam und Treu erzogen wurde, ich wollte Dich auch nicht isolieren, ich wollte selber nicht mehr isoliert sein im Kellerzimmer, daher rührt allenfalls mein Klammern. Der Brief an die Psychiatrie, wo Du mich an die Psychiatrie abgeschoben hast, datiert mit 2002 war aber nicht gerade fair. Du wolltest helfen, und bist vermutlich daran gebrochen, dass ich nicht nur eine Wunde hatte, bitte entschuldige, dass ich als Kind nicht die besten Karten bekommen habe. Ausserdem entschuldige dass ich Dich noch liebe und ich würde Dir nie ein Haar krümmen, ich bin aber suizidal und spinne zwischendurch.

Lieber Dominik, Dich möchte ich einfach bitten, wenn sich die Gelegenheit bietet auf die jüngeren Katastrphenfälle zu schauen, gemäss meinen “berechnungen” sind ca. ein Drittel der Pfader so etwas wie moderne Verdingkinder.

(24)

Herleitung:
Prämisse 1: Computer versierte 1980er und jünger sind mehr begabt als die 1950er Generation.
Prämisse 2: Die Menschen welche beim Staat am Hebel sind, sind eher aus der 1950er Generation als aus der 1980er
Prämisse 3: Wenn ein Politiker oder jemand aus einem Amt beim Staat austritt, behält er einen Teil seiner Macht und seines Einflusses auf die Gesellschaft

P1+P2+P3: die 1950er Generation hat erkannt, dass mit der neuen Informatik Technologie viele alte Leichen der 1950er Generation wieder auftauchen, z.B. die Geschichte mit den Verdingkindern.

=>daraus resultiert, dass junge Menschen z.B. der Alten Generation Vorwürfe macht wegen Dingen wie z.B. der Sondermüll Deponie Kölliken. Oder das Politische System in Aarau durchschaut.

Somit wird versucht, diese jungen Menschen in Sinnlose Beschäftigungsprojekte zu stecken, dafür zu sorgen, dass diese keine politischen Tätigkeiten mehr betreiben können oder auch keinen Netzaktivismus mehr.

Man erkennt die gekauften Psychiater daran, dass sie erstens Informationen tauschen, zweitens sich mühe geben diese Menschen so gut wie es geht psychisch zu schädigen (was das Spezialgebiet eines Schwarzen Psychiatres ist) und im Normalfall mit der ersten Hospitalisation in einer Psychiatrie bleibende Schädigungen davon trägt, weil die Bilder welche man dort sieht dem jungen Menschen sein Weltbild zerstört.

Wie man das nutzen kann für die helle Seite der Macht:
Man kann den jüngeren genau das erklären und hoffen, sie erleiden weniger Psychische Schädigung in der Psychiatrie.

Ich war jetzt 10 Jahre im Arbeitsmarkt, ich verstehe (ohne der Annahme dass man mich als Wissender Mensch sedieren will und unter Kontrolle halten) nicht weshalb ich nicht weiterhin ein normales Leben, ein freies Leben führen kann, ah ja, die 1950er Herren haben ja Tobias Moser über besagte Technologie liquidiert und stehen nun unter Zwang dies irgendwie zu vertuschen.

Und ich vermute die “Leiche die jeder im Keller hat” ist eine System bedingte Medusa oder Damoklesschwert, so wie man im Mittelalter die Köpfe der Gegener aufgesipesst hat vor den Stadttoren und wird von der soziopathischen 1950er Generation verwendet um ihre Macht zu erhalten.

Dann wäre die Aussage von Herr Pfisterer: Hahaha, der Marc braucht jetzt eine Basis das prahlerische Geständnis, dass er relativ viel Macht hat, und das Grinsen bei der Diagnose Schizophrenie war weil er wusste dass er mich so zum Rechtelosen deklariert und mit besagter Technolgoie missbräuchlich steuern kann. Dummerweise scheinen die Amis welche diese Technologie vertreiben andere Pläne zu haben. Folglich NSA Leaks.

Ausserdem Herr Pfsiterer: man lacht nicht wenn einem ein Jüngerer Mensch erzählt dass er mit 8 Missbraucht worden ist. Und sie verwenden die Stiftun Linda dafür, Freiwild zu angeln. So wie die Psychiatrie diverse Missbrauchte Frauen einfach mit Medikamenten vollpumpt. Nicht-So-Cool. So ähnliches hören wir von Mollath und diversen anderen Psychiatrien, und wenn alles klappt bekommen die Opfer endlich Gehör und Gerechtigkeit.

UPDATE: 10 Minuten nach dem Veröffentlichen dieses Eintrags schalten die Toraxschmerzen und das Kehlkopfwürgen wieder ein. Somit ist Fr. Dr. Calambos mit ihrem: “Die Medikamente helfen” falsch, dies ist eine Scheinkorrelation und das Reale System ist das NSA/CIA Telemetrie Waffensystem welches über Gepulste Mikrowellen schmerzen und Psychosen induzieren kann. Sie hätte mich gerne sediert, somit ist sie Teil eines solchen Mächtigen Systems, und verteidigt einfach ihre Position im System, hilft aber nicht den Patienten.

also wäre der Code: OnBlosssellen(NSA|aufgekauftes Personal CH) -> aktivierung des Telemetrie Waffensyystems = Weisse Folter.

Dann wissen wir afaik von Deutschland, dass die Rechten Parteien da mit von der Partie sind, da sie im Psychologischen Profil so funktionieren, dass auch mal ein Toter geht, ein Packt mit dem Teufel was von meiner Seite aus gesehen vom einen zum nächsten bis in ein Nazi System führen wird oder schon bereits da, das dann auch mal ein “Heil Hitler” von sich gibt.

Meta: Der Pfisterer verknüpft jetzt mit einem Gleichaltirigen, der diesen Blog Eintrag dann auf begehren löschen soll, um so nicht selber zum vorschein zu kommen. Herr Pfisterer, ich sehe sie auf dem System in meinem Visuellen Kortex, also hören sie endlich auf und gestehen sie endlich die (bewiesene) Inkompetenz die einige ihrer Patienten das leben gekostet haben.

(21)

Anno 2001 wird mit den unter Zwang verabreichten Drogen ein begründeter Verdacht generiert. Danach darf das “Subjekt” (ich) nach belieben überwacht werden. Man sagt mir ich solle doch Tagebuch schreiben. Dies wird digital abgeschnorchelt. Es gibt zudem einige Stimuli um mich zur falschen Zeit an den falschen Ort zu lotsen.

Danach kontaktfreudig rede ich z.B. im Pickwick mit den Personen die mir sympatisch sind doch das Schweizer NSA / NDB profilt haben will. Danach wird mir über besagte Technologie (Frey Effect) eine Straftat angedroht oder gefoltert bis ich Protokoll schreibe im Tagebuch.

Mastermind müsste der Hr. Dr. Hans Jürg P******** sein. Der unschuldige Adler Aarau Pfadfinder für seinen Mist missbraucht und somit der Gewinner der für Tobias Mosers tot schuld ist. Und einige weitere 1940er werden da mithelfen. Inklusive illegaler ausgelöster Epilepsieanfälle über besagte Technologie. Feige, illegal gedeckt getarnt, Mensch als Roboter als Sache als Objekt. Somit wäre die Erstanmeldung von Pfisterer: “Missbräuchlicher Konsum von Drogen” der Code zur Versklavung von mir gewesen. Dabei wurde ich de facto dazu gezwungen. Dann wird er mit Tobias Moser auch so etwas gemacht haben und hat ihn so in den Suizid getrieben.

Sein letztes Wort: Früherkennung (bzw. frühe false positive) bzw. frühzeitige anzettelung zur Straftat durch Leute aus den Reihen der Behörden.

Und es ist das Amerikanische Mind Control System.

——————–SNIP————————–
http://www.marclandolt.ch/doc/pfisterer.pdf

(13)

Anbei ein Dokument das in Frage gestellt werden kann, darf?, sollte.
Und allenfalls Croud Sourced verbessert werden. Adresse des Herstellers auf dem Dokument. Kein Copyright-Symbol, ergo Copy.

www.marclandolt.ch/doc/psyedukation.pdf

Dann wäre noch eine Frage offen: Weshalb landen da (gefühlt) nicht normalverteilt viele Juden und Muslime auf der Akutabteilung???

(21)

Ich wurde nach einem Twittereintrag der nicht mal von mir stammt wegen “Drohung” in die Psychiatrie eingeliefert. Wenn es nach dem Uni ZH Amtsarzt gegangen wäre, wäre ich im Knast gelandet. Interessanterweise kommt der Mensch, den man wohl unter den Jungen am meisten für den Tod von Tobias M. verantwortlich machen müsste –wenn es dann so einfach wäre– genau von der selben Universität. Clean Up Job?

Der Tote wird unter den Jungen als Druckmittel eingesetzt, agierende Personen wohl im 1940er-1960er Bereich. Und nicht um sonst wird wohl der Laden neben der Pfadibasis (ehemals Hardis) in Moser’s Umgetauft worden sein.

Die Szene mit den Polizisten war relativ unlustig. Vermutlich schon fast so schlimm wie das wohl für Anne Frank war. Erstens haben sie mich zu Drogen befragt und “nach Drogen” gesucht, ganz ohne Drogenhund. :) Zweitens haben sie gefragt, ob ich Waffen im Bankschliessfach habe. COME ON! Nicht mal vor der Kasse meiner Grossmutter haben sie halt gemacht. Alles durchwühlt.

Lieber Kanton Aargau, der Kanton selber ist das Problem!!!

Nun werden mir die Gelder gestrichen wegen meiner “Arbeitsunfähigkeit”, Liquidationsversuch über Finanzen und “Existenzangst”. Und alles nur weil ich zeugs über NSA veröffentlicht habe. Die Behörden wurden mit *NSA/CIA* “Arp-Poisoned”. Auf Deutsch, wer nicht heil Kapitalismus schreit wird scheinbar liquidiert.

System.destroy(CDN.Aargau)

Somit wäre das Jus Primae Noctis ein Ritual der SVP, sobald man das gemacht hat bekommt man wohl Waffenrechte auf dem System, oder wie Marcel sagt, Power is nothing without control. Und das Medulla Oblangata implantat ein Teil eines grösseren Waffensystems, dass illegal ist. Somit sind wohl alle Frauen / Männer die einen SVP Partner hatten Schändungsopfer.

Dies würde in der ersten Phase eine soziopathische Beschläundigung geben und in der zweiten Phase wohl einen Weltkrieg. Man würde die Wissenschaften vernachlässigen und Diplome an die Sünder geben.

Somit wäre das verkohlte Grillschnitzel von Urs (Es muss nur von der Flamme geküsst werden, hahaha) ein Geständnis das Astrid ein Schändungsopfer ist.

Irgendwer: Präzedentfall, darun Floppy so viel Haue abbekommen.

On Crypto Communication -> Filter Stream. = Neues Nazi System.

UPDATE: Auf diesen Artikel: K/D D+=1

(23)

Vorgehen der Gegenpartei:
1. Hauswartin rufmorden im Gebäude
2. Hauswart Job übernehmen
3. Nachbarn einschüchtern
4. Mensch der mitschreibt los werden + Rufmord an mir [Gegenpartie, ich müsse alles umdrehen und auf mich beziehen] Nö, das mit der Hauswartin war zuerst, ich erinnere an die freundliche offenherzige Einladung bei mir mit Bier zu beginn

Motiv 1:
Nachweis der technischen Infrastruktur, mit der mein Nachbar vor fünf Jahren in den Suizid getrieben wurde und ich nun wohl gelernt habe dieser Technik zu wiederstehen
Select * from Suizid in Rombachtäli 13. Select * from vorheriger Wohnort Rombachtäli 13 JOIN psychiatrie, behörden, etc.

Motiv 2:
Politisch motiviert, Aarauer Highsociety, Kronzeuge gegen Aarauer Drogen und Pädophilen Ring in den höchsten Kreisen.

Problem: Der Mensch schnallt gar nicht, dass er unter dem Einfluss dieser Technologie steht.

Da ist man ja gerade dazu motiviert ein “Heil dir Patria” zu singen…

Positives: die Liquidationsinfrastruktur ist so weit mal adaptiert, und wenn wir Glück haben gibt’s keine “Selbst”morde mehr hier.

Mind Control Konstrukt: Aktive Personen erhielten bisher immer den Dopaminkick beim Macht ausleben über andere, Gegenpartei stellt auf Amygdalla und fokussiert Zielperson.

Ziel wäre es wohl gewesen, mich wegen Nachtruhestörung dran zu kriegen, leider bin ich meist Nachts in der Garage am Informatikstudium. Wohl in Relation zu vorherigem Arbeitgeber als Centroid für Liquidationen.

Dann Fortune: im Fall dass ich doch in den Suizid getrieben werden kann, wir man danach wohl einen Nachbarn dafür verantwortlich machen (in der Gruppe nicht vor dem Recht), um wieder von der spezifischen Technologie abzulenken.

Bezahlung mutmasslich durch Aufträge um einen direkten Geldfluss zu vermeiden.

REGIE: Grüsse an Edwin Black.

REGIE: Die Wohnungen werden überwacht durch Anwälte die Business Machen wollen, das Problem meines Nachbars vor fünf Jahren sei wohl gewesen, dass er diesen z.B. Mord nachweisen konnte, somit haben sie ihn mit besagter Technologie in den “Selbst”mord getrieben.

REGIE: Ausserdem habe man mit der Kamera im Laptop die beiden Nachbarn erwischt, wie sie in meine Wohnung gegangen sind. Die Daten sind auf dem Netz zu finden mit Crypot und Timestamp.

NACHTRAG: Und es tut mir leid, wenn ich das so veröffentlichen muss, doch beim Staat / Justiz bekomme ich kein Gehör, da viele Täter (Clockwork Orange) noch dort arbeiten (Unschuldsvermutung) http://ml.buzzernet.com/blog/?p=3129

(32)

Neulich war ich auf dem Polizeiposten in der Telli etwas melden gegangen. Die beiden Polizisten, einer hiess glaub Lauber haben gespannt zugehört, bis sie den Eintrag: “Schizo” der von meinem Psychiater und dem Amtsarzt eingetragen wurden im Polizeicomputer gesehen haben, der auf dem Strafregister nicht ausgewiesen ist.

Somit wäre zu erwarten, dass Feinde der Scientologe (bzw. der NSA wenn meine Behauptung, dass Scientology ein Subprogramm der NSA ist) so verzeichnet und bekommen nie recht.

Der NSA Computer steuert die Polizisten. Also kann man bei einem Vergewaltigungsopfer “Schizo” in die Polizeidatenbank eintragen, die auf dem Strafregisterauszug nicht ausgewiesen wird, und das Opfer oder Verdingkind bekommt nie recht.

Müsste man mal einen JUNIT test machen.

Denn gemäss auszug bin ich ein braves Lamm:

www.marclandolt.ch/doc/GlennGreenwald.pdf

Select * from Eintrag “Schizo” where keine Straftaten verzeichnet, denn das werden die Verdingkinder sein die vergewaltigt wurden und zum rechtelosen Sklaven deklariert wurden.

(23)

Das System Ziel in der CH scheint zu sein, dass Kinder Eltern spätestens mit 20 hassen. (Hänschnen Klein) Losgelöst von der Familie ist es Freiwild im Arbeitsmarkt der Elterngeneration, was deren Hilter Komplex befriedigt. Sie in ihrem Kapitalistischen verhalten bestärkt.

Ist das Kind im Job / Fach so gut, dass es den Hitler komplex von Chef (z.B. Georg P., ABB ZH), nicht befriedigt und noch selber agieren kann, es im Fach selber besser weiss, und dies auch noch zum Wohle der Firma, würde dies bei der 1950er Generation einen unterbewussten Schmerz verursachen. (Hitler Komplex nicht befriedigt)

Der Chef würde dann z.B. die Firma Oniko für das “Outsourcing” aufgebieten, welches den jungen Menschen mit Netzwerk, Personendatenbanken und Drogen abschiesst und gefügig machen soll.

Wenn Windows wirklich so implementiert ist, dass es mit dem Brodmann Areal der Männer kommuniziert, welches für den Sadismus zuständig ist (Film Sphear, und nach alter / rang erfüllt was das Herz begehrt) würde diese allenfalls den Befehl zum Abschuss über so eine Mausgeste am Windows Computer geben.

Technisch:
(dx/dt dy/dt) und Pattern matching in einer Datenbank. ev auch noch Wendepunkte.
Visueller, Akkustischer, Hochfrequenzakkustischer, Mikrowellen oder sonst irgend ein Kanal.
Regie: Hat die #NSA bereits ein komplettes 3D Modell der CH wird bei Anwesenheit eines Mässgerätes wohl der Kanal deaktiviert.
DevTeam: Reverse Exploit: Dann müsse man günstige Messgeräte bauen und immer Messgeräte anwesend sein.

Ist der junge Mensch genügend begabt in seinem Fach oder intelligenter als der Durschnitt, wäre dies eine Gefahr für das Gewalttätige System von Marquise de Sade, der junge Mensch würde wohl von den Sadisten Brodmann Arealen (nicht ganz korrekte Wissenschaftliche verwendung des Ausdrucks) automatisch liquidiert, da die 1950er im Unterbewusstsein wissen, dass sie Täter sind. Dies gibt ihnen Antrieb, kann aber auch (Exploit / reverse Exploit) zum Morden verwendet werden.

Danach würde dem jungen Menschen nur noch der “Homerun” zu den Eltern bleiben, da Windows ja global vernetzt ist, was erstens wieder den wirtschafts Männern (“Sieg Heil” wie Martin G. sagt) befriedigt und auch Eltern dazu bringen wird sich an den geschwächtent Kindern pädophil zu bereichern.

Passiert das (Ödipus), ist im Kollektiven Bewusstsein Pädophilie hoher taxiert und ein Trigger Thema, und die Menschen werden auf der Beziehungsebene über diese Familie herfallen, und somit wird das mit der #NSA Sphear untergehen oder ging zumindest 15 Jahre unter.

Danach wird das Kind wieder an die Brust des Elternteils genommen, welche für ihn gleichaltrige wegräumt, die dann wiederum bei ihren Eltern landen. Szene Game of Thrones mit Lysa Tully:

lisaThully

Also wäre der Sytembedingte Loslöseprozess (Hass auf Eltern) der Grund weshalb sich gewalttätige Familiendynastien bilden und somit genau das Gegenteil was eigentlich erreicht werden sollte.

Danach kommen die 1950er Chefs im “Top Dogs” vor und sehen wohl danach ihren einzigen Lebenssinn im (pädophilen) helfen der eigenen Kinder, einfach mit der Vorbedingung Hass ausser zum Kind, was dann (MKULTRA::RitualChildMurder Projekt) dazu führt, dass das mehr oder weniger gut gemeinte Verhalten der Eltern, die Seele, Reinheit und Unschuld der eigenen Kinder vergiftet.

Und für Bugreports wird man ja dann jeweils totgeschlagen: “rächt hesch aber d schnore söttsch hebe”

Regie: Wir würden das dann die “M$ Marquise de Sade Sphear” nennen.
Regie: Die Neurologen wüssten genau die das verdammte Gehirn funktioniert, sie behalten es einfach für sich.
Regie: Somit sind wohl ein grosser Teil der Schweizer MKULTRA US Haschaschinen und die Klage gegen Schweizer Banken nur Tarnung.

(75)

… natürlich bei einem anderen Psychiater. Da das Medikament ja recht nebenwirkungen machen soll.

1. Alkoholkonsum in Pfadi Aarau angefüttert
2. Kiffen in Aarau angefüttert
3. Harte Drogen durch Aarauer angefüttert
4. Medikamente gegen Schaden durch “Missbräuchlichen Konsum von Drogen” durch Aarauer
5. Medikament das Rezeptoren Permanent besetzt durch Psychiater aus Lenzburg???

Diversifiziert? Risky Shift? Headshot? Stimuli Reaktion auf’s Rauchen durch Aarauer Infrastruktur?

DrKarliChampix1

DrKarliChampix2

“Therapeut untersteht Schweigepflicht gegenüber dritten”, und die Akten auf dem NSA Computer. Die Patienten mit Medikamenten gefügig gemacht. Hmmmm, mit dieser Datenbank könnten wir doch eigentlich Zombis, Haschaschinen und Ammokläufer züchten, hahaha Tell me all your inner thoughts…

Würde heissen, gesammte Weltbevölkerung muss trainiert werden mit geleakten Informationen fertig zu werden. Z.B. bei Mord, Vergewaltigung, Wirtschaftsverbrechen etc. gibt es vermutlich relativ probleme und Relativ Aggressive Reaktionen.

VERTEIDIGUNG: Die Akten werden Handschriftlich geführt.
WIR: Ja das sieht man oben auch am Adress Auftruck. Sehr exackte schöne Handschrift.

Somit müsste man allenfalls auch Fragen (Henne / Ei) wenn es in der Presse heisst: “Der Amokläufer war in Psychiatrischer Behandlung”, Low hanging fruit, geschwächt für das Programmieren zum Amokläufer. Und dass es Hanibal Lecters gibt wissen wir ja vom Film und vom Mängele.

Und Leute die das Geld, die Zeit, die Technik etc. haben wären dan entsprechend reich und sehr wohl in der Lage auch Zeitungen den Mund zu verbieten.

Menschen sind keine N.E.R.O. Bots, wo man mit 100 Bots experimente macht und nur die besten 10% überleben lässt.

(72)

Also ich darf somit wohl offiziell eine Mikrowelle auseinander nehmen und auf mich richten… Meiner Meinung nach sollte die Antwort sein, “Nein Marc Du darft nicht”. Somit wäre interessant, ob da mein Drachen im Hintergrund auf mich aufpasst oder ob der Bund allenfalls so viel Vertrauen in mich hat. Danach werde ich das natürlich auf Hilflose kleine Tiere und Kinder und Nachbarn richten… Beware of Schlambi… (Sarkasmus, was jedem der mich kennt klar sein sollte, da ich ja Vegi bin)

(36)

Also in Short, irgendwer baut eine KI (Novarian) der mich in den Suizid treiben kann basierend auf öffentlichen und privaten Daten von mir, aber irgend einen Hinweis, woher die Daten kommen und wer allenfalls so etwas bastelt gibt es nicht… Somit Daten als Machtmittel gegen die eigene Zivilbevölkerung. Ausserdem ist ja dann zu erwarten, dass die gesammte Datenbank bem NSA gelandet ist…

UPDATE: https://twitter.com/vecirex/status/1189275658121334786
Es wird jetzt einfach gesagt sie hätten zu viele Anfragen, bei mir hiess es noch “es werden von ihnen keine Daten illegal bearbeitet”

HackersCardgame3

(31)

Files die ich nicht mehr öffnen können soll:

Würde heissen während des Autobillet Aktionismuses des Staates (TBS) wird dafür gesorgt, dass möglichst wenig Spuren zurück bleiben. Vertuschender Staat, nicht so cool, aber das wissen wir ja dass sie ja auch das mit den Verdingkindern 50 Jahre vertuscht haben, das Vertuschen müsste somit tief verankert sein in unserem Staat und geht wohl in die gleiche Geschichte wie Julians CyberPunks Video mit “Shoot this Son of a B**** illegaly” — Ja da ist man ja richtig stolz ein Schweizer zu sein… (Sarkasmus)

./Bu?ro/Reparaturen/Brack/SDCard.pages
./Bu?ro/Verkehr/rechnung pfisterer.pages
./Bu?ro/Verkehr/manLebtBesserOhneAuto.pages
./Bu?ro/Verkehr/dopeltSoVielSVV.pages
./Bu?ro/Verkehr/nochEinBrief.pages
./Bu?ro/Verkehr/chaostheorie.pages
./Bu?ro/Verkehr/manLebtBesserOhneAutoPublicVersion.pages
./Bu?ro/Wohnung/unfriedenStifterWaesche.pages
./Bu?ro/Wohnung/Miete/solidarhaftung.pages
./Bu?ro/Wohnung/netteMoetzelVariante.pages
./Bu?ro/Staat/pfisterer.pages
./Bu?ro/Staat/Nachsteuer und Schizo.pages
./Bu?ro/Staat/Staatsanwaltschaft/Bra?ndli.pages
./Bu?ro/Beruf/pfisterer.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-06.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/domisGeburtstag.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-08.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-01.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-04.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-09.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-03.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-05.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-02.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/schreibenFuerArbeitslosenkasse.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Stellenformular.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/primeVisionArbeitgeberbescheinigungEinfordern.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-12-12.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Stellenformular-Vorlage.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/2013/Arbeitsbemu?hungen-13-07.pages
./Bu?ro/Beruf/RAV ALK Anmeldung/ScherereienMitPrimevision.pages
./Bu?ro/Beruf/IV/Beischreiben.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2013/Lebenslauf2013.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2013/KantonInformatik.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2011/Arbeitsbemu?hungen2011-12.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Arbeitsbemu?hungen2012-2.1.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Arbeitsbemu?hungen2012 vorlage.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Arbeitsbemu?hungen2012-1.2.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Arbeitsbemu?hungen2012-Vorlage.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Lebenslauf.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Lebenslauf2.pages
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Arbeitsbemu?hungen2012-1.pages
./Bu?ro/Beruf/Arbeitslosigkeit/2013/PrimeVision/schizoPfisterer.pages
./Bu?ro/Beruf/Arbeitslosigkeit/2013/PrimeVision/Schizophrenie.pages
./Bu?ro/Beruf/Arbeitslosigkeit/2012/SchreibenNowCon.pages
./Bu?ro/Dateneinsicht/Musterbrief_deltavista.pages
./Bu?ro/Dateneinsicht/ISAS/abzokkerei/id-find-2.pages
./Bu?ro/Dateneinsicht/ISAS/abzokkerei/id-find.pages
./Bu?ro/Dateneinsicht/ISAS/anfrage.pages
./Bu?ro/Dateneinsicht/thu?r.pages
./Studium/FH/FFHS/Semester2/Mathematik/Mathematik.pages
./Studium/FH/FFHS/Selbststudium/PIX/ASA5505/rombachConfig.pages
./jcryptool/configuration/org.eclipse.osgi/bundles/167/1/.cp/org/jcryptool/core/preferences/pages
./toSort/lordoftheflies.pages
./Kunden/Primevision/visitenkarten.pages
./lordoftheflies.pages
./myLife/1999/Hompage Adler Aarau 1.1/pages
./myLife/2013/Wa?schesymbole.pages
./myLife/2013/Monika.pages
./myLife/2013/Arthur.pages
./myLife/2013/coexist.pages
./Bu?ro/Finanzen/Budget_Maerz.numbers
./Bu?ro/Finanzen/Budget 12.numbers
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/Planova Skillprofil fu?r Bewerber.numbers
./Bu?ro/Beruf/Bewerbungen/2012/IT Skills Abkla?rungen.numbers
./myLife/2013/MOS.numbers
./myLife/2012/SchlafDeprivation.numbers

(31)

In Short. Das Dokument muss wohl auf der Arbeitslosenkasse gedruckt worden sein, dann ging es auf die Post und dann habe ich es aufgemacht, ohne es irgendwelcher Kameratechnik zu zeigen. Gleichzeitig wird der Absatz “Der Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung erlischt…” Permanet eingeblendet über den Frey Effect, +Torax schmerzen verursacht, induzierter Suizid, Abstrakte Klasse Existenzangst (auch behauptung das müsse man therapieren ist wohl eine Schutzbehauptung). Erst jetzt wurde das Dokument gescant. Aber da gibt es ja Hochrangige Militärs in Aarau die sich selber den Namen Triggerduke geben… Aber was soll man schon erwarten von einem Staat der 50 Jahre Verdinkinder Misshandlungen und Vergewaltigungen vertuscht hat…

Fairerweise muss man sagen, die Formulierung: “Ersuchen sie höflich” ist eigentlich super, dummerweise nimmt das Telemetriesystem wohl den ärgerlichsten Teil des Briefes und loopt den. Somit für die Mitarbeiterin die das geschrieben hat ist das soweit i.O. das Problem liegt ausserhalb ihres Einflussbereichs.

Somit wäre die Formulierung: Junge / junger MKULTRA Killer(in) wohl auch falsch, denn auch bei denen liegt es ausserhalb des Einflussbreiechs…

(23)

Ein brauchbares Zeugniss habe ich bis heute nicht bekommen. Dann wäre das normale Vorgehen den Kunden behalten zu wollen, sein Vorgehen aber gleich dem Geldlieferanten Helsana Rechtschutz sagen das Vertrauensverhältnis sei gestört.

Mutmassung: PrimeVision AG und Ragaz Anwalt im NSA System, Informatik Infrastruktur sowieso, das wissen wir ja aus der Zeitung, allenfalls machen sie da auch bewusst mit, bzw. gibt es in jedem von denen einen Unterbewussten Teil des Gehirns, der das geheimhalten will und mittels Mouse Gestures und gepulsten Mikrowellen am Windows Computer mit ihnen Kommuniziert. Ein bisschen so wie im Film Sphear. MFX/Farbrausch: the code inside. (Was nicht heisst, dass man sie danach vergewaltigen darf…)

NSA Voice: Ich sei der Täter. Standard Pattern, die (wie Zuber sagt “Es meinen alle sie seine Rechtschfaffend) Täter reichen Klage gegen den Zeugen ein.

(21)

Veröffentlichung wegen Cyberattacke mit Epilepsieanfall und Kurzem Koma. Und ein Messer war auch im Spiel, somit versuchter Mord. Aber der Jurist wird sagen, das kann man ja nicht beweisen so eine Cyberwaffe, man kann!

Somit studiert die Oberschicht Jus um die Unterschicht besser ausbeuten zu können.

(23)

Mutmassung somit, die NSA hat nicht nur Personenparameter, die haben wohl auch eine Extended Google Map mit inklusive Gebäudegeometrie und Standord des jeweiligen ADSL / Kabelmodems, und ich/wir vermuten mal, das sendet vom Modem, dann kann man lange die restliche Soft / Hardware untersuchen, ausserdem Hoheitsgebiet des ISP’s. One to Many relation, was wohl typisch wäre für so ein System, bzw. man sagt ja “Diskretion” ermz…

Dann müsste man wohl als GIS / AGIS Firma zwingend das Autodesk Produkt XY brauchen, denn dafür wird es wohl Apps geben, um die Daten gleich rüber zu laden. ETL.

REGIE: Wer unter dem Vorwand der “Geheimhaltung” die ganze Bevölkerung zur Lüge (ähm Geheimhaltung) zwingt, ebnet die Bahn für die Leute die dank “technischer Überlegenheit” (NSA PRiSM) die ganze Wahrheit kennen und hilft ihr sich zur zu Herrenrasse zu erheben.

UPDATE Sat Oct 12 20:30:33 CEST 2013: Jetzt haben meine netten Toraxschmerzen wieder angefangen, wie dort wo ich die Vermutung laut äusserte, dass die Firma Prime Vision für den NSA Junginformatiker liquidiert. :(

REGIE: Das Problem sei nicht der NSA (eher Gebildet und somit wohl Wertesystem) das Problem sei die Schweizer Armee, etc. die seit 50 Jahren (Verdingkinder) Militärvergewaltigungen etc. macht.

(15)

Scheinbar ist das Verd***** Teil, welches bei mir die Amygdala in den Fight or Flight Modus Schalten kann im Block selber oder eines der Autos die da parken, der BMW des nachbars scheint allenfalls auch eine Roll zu spielen. Mobile Amygdala M-Com-Stations. Oder wie Meinrad Baur das “geheimhaltend nonverbal andeutet: “Device Server”

UPDATE: ich hör grad, das sei eine legigime Militärvergewaltigung gewesen der Schweizer Armee
ICH: Leitime Militärvergewaltigung?

UPDATE: Ich solle jetzt ein Leak über UBS 2000 Sicherheitsprobleme machen, wohl in der Hoffnung der Gegenpartei, das mich das grösste Finanznetzwerk in CH selber abräumt… Woher wissen die das mit der UBS wenn nicht NSA himselve?

REGIE: Wenn das system Meinrad Baur beschützt, der auch beim Bund und FUB “Lösungen” installiert, you know the rest.

(8)

root@node1:~/RTL8188EU/rtl8188eu# debsums -a | grep -v OK$
debsums: missing file /usr/share/creddump/framework/__init__.pyc (from creddump package)

debsums.txt

meta: kurz vor der Einlieferung der Psychiatrie wird noch die Worthäufigkeiten des Blogs gespamt…???
jetzt in separatem File. Das Gegeüber das den Tweet eingespeist hat, hat so ziemlich gewusst was und wie man Überwachung missbraucht:

debsums

(40)

schauen wir in einiger Zeit wieder…

UPDATE: man MacBook löscht über MultiHack grad das Dokument, Deltavista (bzw. CRIF) & Apple = NSA Member? Skynet?

REGIE: und an dem könne man relativ gut ablesen, dass der Mensch (also ich) über Betreibungen, Finanzen etc. triggerbar ist.

Deltavista bzw. CRIF = Psy Waffensystem?

Dann kann man natürlich den Sündenbock (bzw. der der als Täter markiert ist) ausbeuten etc…

Die Gelder flossen grössten teils (ca. ab dem 16. Lebensjahr) zur Firma Zulauf AG, Aarau. Somit müsste die UBS schon vor 20 Jahren irgend ein Loch im Netz gehabt haben, dass über gefüllte Konti bescheid wusste.

Vorbildrolle Roland Maurer mit seinem Technics KN1000. Also die Person welche im Schulsystem einen hohen Stellenwert hatte ist Trendsetter für Anschaffungen. Interessant ist auch, dass Ray Kurzweil, der die Kurzweil Musikinstrumente erfunden hat heute in der KI Forschung ist.

(32)

Ich habe nach der Beziehung überall den $erstenFreund / $ersteFreundin gesehen. Sprich z.B. das TV Gerät sendet eine Spezifische Frequenz aus, wenn z.B. der weibliche oder männliche Hauptdarsteller (awww…) in der Szene ist. Dies würde im Gehirn so eine Art Schublade (Speicherplatz) vorbereiten, in dem dann die erste Beziehung verankert wird.

Dann wird z.B. durch den Militärpapi (der auch Informatiker ist) die Beziehung getrennt, und danach kann bei jedem Geräusch eines Männchens im selben Block entsprechende Figur eingeblendet werden und so das Jus Primae Noctis Opfer in den Suizid getrieben werden. Somit macht das rennen wohl der allererste Arbeitgeber vor 14 Jahren, wo ich gesagt habe: Da stimmt was mit dem Microsoft Netzwerk nicht. Heute wissen wir NSA, und das ist nur die Globale Technische Kommunikationsplatform, wo eben solche CIA (Mind Control) Dinge drauf aufbauen.

Netterweise, hab ich die mittlere Wohnung und rundherum sind alles Pärchen, die nicht gerade die leisesten sind beim S**. Also man belohnt alle rund herum mit Partnern und Sex, während die Zielperson weiter isoliert bleibt, wodurch sich die Intorjektion eher vergrössert als abgebaut wird. Wohnungswahl durch Familie welche das Jus Primae Noctis gemacht hat.

Mutmassung: nebenläufig kann man so wohl aktiviert werden und vom entsprechenden Psychiater als Haschaschine missbraucht werden. Das System würde dann die Täterfamilien (welche was von “Survival of the Fittest” faseln würden, dabei sich aber grad einen gruusigen Fettbauch anfressen) Autos, neue Küchen etc. finanzieren, bis die Zielperson tot ist. Danach ist die Familie fremdbestimmbar, durch die Mittäterschaft beim induzierten Selbstmord.

Patch wäre, wenn die $Frau / $Mann, welche mit einem das Jus Primae Noctis gemacht hat
a) Treu wäre
b) noch an der Seite des Opfers wäre

Die ganze Medikamenten, Therapie und Psychiater Geschichte ist de facto nur Vertuschung. Anderereseits ist es doch eher förderlich für das entwickeln von so guten Psychologischen / Technischen Skills, dass man danach sicher gesellschaftlich komplett Unangepasst ist.

Rein zufälligerweise gibt’s diese Situation öfters in der Pfadi Aarau. Männdlein meist Handwerker, Weiblein meist Kanti.

Und dass das Bildungssystem missbraucht wird sagt ja auch Julian Assange 2009, sogar noch vor seinem grossen Auftritt:

(30)

… scheinbar gibt es bei diesem Modell ein Problem. Bis jetzt bei 2 repariert:
Die Isolation (grünes und violettes Kabel) ist zu dünn und diese wurden übereinander gelegt bei der Produktion. Nach einer Weile gibt es einen Kurzschluss und ein lästiges (schon fast Sensorische Deprivation für Akkustik) aussetzen des linken Höhrers.

Lösung: Kurz aufschrauben und den Höhrer 180° drehen, so dass sich die Kabel nicht mehr kreuzen. Wieder zusammen schrauben. Das Polster kann man einfach vorsichtig abziehen, es ist nur übergestülpt.

Zeitaufwand: 5 Minuten.

bzw. bei einem war es weiter vorne unterklemmt, da gibts ein bisschen mehr Aufwand:

Nach dem aufschrauben sieht man (violett) wo der Knick ist:

Ans sonsten wäre das Ding eigentlich ganz cool.

(12)

…und mich 15 Jahre lang in der Welt herum gehetzt, immer in der Rolle als derjenige der am Schluss den Schwarzen Peter zugespielt wird. Müllschlucker, Prügelknabe, Junger Mensch um Aggressionen abzulassen. Warum wusste P. Laube, dass ich Drogen konsumiert habe, bzw. zu Drogenkonsum gezwungen wurde? Warum hat er gesagt, ich sei ihm als Drogenkonsument angeboten worden, somit rechtelos und gut einsetzbarer Sklave??? Warum hat Hr. Dr. Baumberger mich danach gleich in die Psychiatrie eingeliefert und dies mit Medikamenten übertüncht? Warum wird auf dem Polizeiposten Telli zuerst auf mich gehört, und wenn man dan die Akte anschaut und sieht: “Psychiatrie” gleich zur Person deklariert von den beiden Polizisten, die man ja nicht ernst nehmen kann? Ist dies schon seit der Schwarzenbachinitiative so?

Einfache Antwort: die Sklaven werden heute als “Patienten oder Psychisch Kranke” angeschrieben auf dem CH-Militär System oder auf dem NSA System. Liebe Interpol, UNO, Nato etc. ich vermute wir müssten da Hilfe haben beim Aufräumen in Aarau oder der ganzen Schweiz.

(30)

…würde ja den Kindern frühkindlich beibringen, sich über irgendwelche Menschen lustig zu machen oder sie auszugrenzen. Allenfalls so weit, bis es tot ist. Somit würde das eigentlich in’s MKULTRA::RitualChildMurder Projekt passen. Auch wenn es vielelicht im ersten Durchgang noch keine Toten gibt, ein schlechtes Gewissen gibt es so oder so. Rezeptor an die Psyche?

Falluntrescheidung:
-Kellerkinder die das auf sich projezieren :'(
-Kinder mit von “Gott” gegebene Krone >:)

(25)

Meine Vermutung wäre, dass sobald das “schwarze” Schaf liquidiert wurde, den “weissen” Schafen eröffnet wird, dass das schwarze Schaf ein weisses Schaf gewesen wäre und dass sie somit nun alle zu schwarzen Schafen deklariert würden und dies geheimhalten müssten, sonst kämen sie in den Knast. Übergeordnetes Recht, illegales Recht, Exponentialfunktion, und in jedem Haushalt hat es mindestens noch 2 Schlafplätze frei, ja selbst in einer 1.5 Zimmer Wohnung.

Vorsicht Rekursives Akronym, d.H. wir wollen die Rechte nicht liquidieren, wir wollen uns aber auch nicht von ihr vergewaltigen oder meucheln lassen.

Ausserdem sind die SVP Wähler älterer Generation, die Christliche Werte scheinbar leben wohl nicht gemeint, ich frage mich dann aber doch, wie das mit dem Gebot der Nächstenliebe vereinbar ist.

(18)

Once upon a time (1997) wurde ich bei meinem ersten Arbeitgeber ausgebildet, hmmm, auisgebildet? Oder war es doch eher eine Abrichtung? Auf jeden Fall kamen mal ausländische Menschen vorbei, die uns begutachtet haben, ältere Männer.

Somit haben all diejenigen, die meinen Weg gekreuzt haben jeweils Schweigegeld kassiert, jeweils vertuscht, und der Psychiater H.J. P. müsste somit eher ein Anwalt meines ersten Arbeitgebers sein, als ein Psychiater. Oder wie im Pate Teil 1: “Please someone call a doctor” — Schweizer Mafia Psychiater.

(42)

Prämisse: Jeder Mensch hat ein invasives / non-invasives Neurointerface oder ist zumindest beeinflusst durch moderne Informatikmittel

Somit wäre zu erwarten, dass z.B. immer die gleichen Freunde immer rechtzeitig am richtigen Ort zusammen treffen. Bis z.B. irgendeines beweise gegen einen Grosskonzern oder ein Bankster Netzwerk hat, dann würde das da rausfliegen, isoliert, psychotisch werden und allenfalls eher Suizid begehen. nicht-so-gut…

(27)

Nach dem nun in etwa klar ist, dass einige Leute von USA unser Land komplett infiltriert haben und z.B. Psychiater und Infomratiker etc. gekauft haben, wäre nun allenfalls zu erwarten, dass in den Gruppen der 1970er bis 1990er die schon immer gesagt haben, “Da stimmt was nicht mit dem Netz” allenfalls Leichen vergraben oder produziert werden (z.B. Aaron Schwartz etc) um diese Gruppen zu Lähmen etc. Es heisst auch, dass ein gewisser Teil dieser Schweizer Psychiater etc. wohl auf deren Gehaltslisten stehen und somit vor Schweizer Recht Straftäter sind und somit allenfalls auch z.B. zum Amoklauf getrieben / gezwungen werden können. DANGER! Oder wie ein Offizier den ich kenne mir erklärt hat, man müsse als Scharfschütze möglichst viele Menschen anschiessen, aber nicht töten, das würde mehr Ressourcen binden. ERGO: Jungs und Mädels Netzaktivisten/-innen, gebt acht auf euch und schaut regelmässig zu den eurigen. Und falls ein “Verschüpftes” euren weg kreuzt, auch mitnehmen.

(25)

Also der Psychiater (Toringvollständig, Torungtest) der in meinem Fall so ein bisschen wie der System Architect von Matrix III gekleidet ist würde permanent in Klagender Haltung eingeblendet, bis der “Patient” aphatisch oder psychotisch ist, danach wird er in die Psychiatrie eingeliefert, was ihn aktiviert (Versiegelt durch die Nette Psychiatrie mit einem Schwarzen Loch im Geist, in dem der Patient dort eine Aktivierungstherapie machen muss) Somit (One Flew Over The Cuckoo’s Nest) wäre die Psychiatrie eine US Basis. Wo mein Psychiater jahrelang gearbeitet hat.

Count 2: Hacker / oder Technikbegabte CR152 werden im Normalfall in die Psychiatrie gebracht “weil die Polizei nicht wisse was mit ihnen tun” Diese werden dann vom lokalen Psychiater als Geiseln gehalten. Haschaschinen

Aber zurück zum zum Algorithmus: Mein Psychiater hat gesagt er mache 8 Ableitungen (von was vom Bidirektionalen EEG Chip der wohl in der Psychiatrie implantiert wurde) und somit wäre die Frage sind mit acht Funktionen und KI Patternanalyse die Gedankengänge a) rekonstruierbar b) beeinflussbar? Und sind Drogen einfach der gesellschaftliche Knockout. Und die Medikamente einfach Zwangsmassnahmen die Gelder an den entsprechenden Konzern fliessen lassen würden?

Wäre es so einfach den Chip zu hacken wie Legic Prime? Würde einem dann allenfalls Tron’s Schicksal erreilen?

Das würde dann wohl so implementiert, dass für jeden Gedanken oder Beweis den man gegen das System hat werden zehn weitere Eventtrigger ausgelöst, die weitere gebastelte Klagen auslösen (Wer bastelt die Klagen, und würde derjenige bitte nicht meine Tagebücher und Gedanken lesen?). Somit würde der Verhörte (bzw. das Opfer) zum schweigen gebracht oder in den Suizid getrieben. Alk Anfütterung: Aarau, Kiffen Anfütterung, Aarau, XTC Anfütterung: Aarau, Psychiater: Aarau

Also von Recht ist hier definitiv nicht mehr die Rede: Liebe INTERPOL, liebe NATO, liebe UN, we guess hewstone is the problem.

(20)

Somit würde das allenfalls heissen dass wenn

Prämisse 1: Pädophilie / MKULTRA Ritual Child Abuse / MKULTRA Ritual Chid Murder etc. in der Gestellschaft installiert ist
Prämisse 2: Dies wie ein Damoklesschwert über der 1950er Generation hängt
Prämisse 3: Anonymous (#FUCKSABU) nun die #OpPaedo startet (oder ein Teil der Anonymous)

P1+P2+P3 = P4: Grösseren Ärger

P5: Telemetriewaffensystem in jedem Computer / Natel eingebaut sind

P4 + P5 = Kriegsvorbereitung???

(36)

Der “Kurs” dauert 30 Minuten, das 1960er Männdlein befriedigt am “Schüler” seinen Hitlerkomplex… was da steht stimmt eigentlich überhaupt nicht. Aber das mit den Verdingkinder haben die ja auch fünfzig Jahre erfolgreich vertuscht. Lieber Staat, wenn wir nicht den “Besuch der alten Dame” wollen, sollten wir, bzw. ihr das dann bitte mal aufräumen und reparieren. Danke.

http://www.marclandolt.ch/doc/Kiebitz.pdf

Ich übersetze dann mal: “Er ist nicht gefügig genug…”

(28)

Mädchen werden mit viel Wertesystem erzogen, die Jungs werden in Testosteron oder Dopamin ertränkt (Moses Körbchen) und das ist vermutlich schon Jahrhunderte so.

Also der Vater entspricht nicht dem Wertesystem der Ehefrau, also verdrängt er den Nebenbuhler (nicht sexuell gemeint), also den oder die Söhne, bzw. erzieht sie so, dass er sie z.B. in der Fabrik für Profit abladen kann. Das Rechtssystem vertuscht das mindestens 50 Jahre, denn die “Verdingkinder” die es wohl noch ein bisschen Schlimmer hatten, werden von der Justiz immer abgewiesen worden sein, sonst wäre das nicht erst nach 50 Jahren rausgekommen. Somit ist die Schweizer Herrenrasse (Männchen) eine Konspirative Ansammlung von Mördern. *Visueller Cortex : Visual Faust in mein Gesicht* (Ja da scheint jemand von denen mitzuhören, Stratfor.ch)

Die Liebreizenden Töchter werden um sich geschart und allenfalls dazu verwendet um ein solches verzogenes/misshandeltes Männchen einer anderen Familie als zusätzlichen Arbeitssklaven abzurichten. Dies wird erst gehen wenn man brave Tochter z.B. damit gebrochen hat, dass man ihr ihre Luxuserziehung vorwirft, während ein gleichaltriges Männchen den Tod gefunden hat.

Das ist wohl nicht ganz so offensichtlich wie das Reale Töten eines Kindes, hat aber auf halb so alte Menschen wohl den selben psychologischen Effekt, was ja wohl der Bund und auch viele Psychiater mittlerweile gut vertuschen, oder mindestens 50 Jahre vertuscht haben. http://www.verdingbub.ch/ Dies müsste vermutlich tief im Kollektiven Bewusstsein unserer Schweizer Herrenrasse verankert sein, seit Generationen. Und im Film ist auch zu sehen, der Militarist, der “Das Wild daher schiesst wie es ihm gefällt”, Ausnahme wohl diejenigen welche ihrem Aschenputtel treu sind <3. Auch hat mir neulich ein Deutscher gesagt, dass die Namensgebung "Schweizer NAZI" im Fussball doch eher befremdend wirke auf ihn, was mir als Mensch der in diesem System Aufgewachsen ist nicht so aufgefallen ist.

Unterstützt durch besagt Technologien, nachzulesen in früheren Einträgen.

Irgendwer (voice Channel): er werde mich wegen Landesverrates töten.
->Ich ich vermute da sich der Bundesrat dafür entschuldigt hat, wäre das ja schon ein Thema mit dem man sich auseinandersetzen sollte.

Nimbus / Touring: Die SVP macht einen auf “Link und Nett” und updatet ihre killer so dass es den Eindruck erweckt (Fremdbild) sie seinen die “Linken und Netten”, da die Linken wirklich nett sein wollen werden sie damit abgeschossen, in dem man ihre Nettigkeit attackiert. Unter vorwürfen merkt man es dem SVP Mensch an dass er ein Kreter ist, aber er bezieht seine “Rechtschaffenheit” aus seinem Job und hat somit Drive, Drive der nun seit 50 Jahren Verding Mädchen und Buben töten. Film. ebd.

Dann wird den Linken und Netten so oft wie möglich di Faust ins Gesicht geschlagen um sie zur Bi*** oder zum Penner zu brandmarken. Serverbetreiber somit wohl teilweise SVP / FDP. Somit vor dem 3. Reich, einfach dass das heute ein “bisschen” diskreter abgeht.

(39)

1. Visuals wie ich vergewaltigt werde
2. Visuals wie ich mich verteidige

2h später

Punkt 1 wird gelöscht
Werde per Telemetriewaffensystem misshandelt, Vollständig ferngesteuert. Dann
Punkt 2 wird als ausrede genommen ich sei offensive gewesen -> “Selbstverschulden”, somit würde ich die “Schnauze” halten. Leider ist es der Kategorische Imperativ solche illegalen Machenschaften aufzudecken und ein Knuddel an Julian, Eduard, Braedlay, und den armen Aaron. <3

(23)

Prärequisites:
Kommunikationsplatform: NSA System, Massenmedien, Hollywood

1. Frauen z.B. über Age Play zu Lesben erziehen
2. Männer werden greissgrämig und trinken viel
3. Männer fangen einen Bürgerkrieg an
4. Landesübernahme durch CIA/NSA, z.B. in dem man jeder Lesbengruppe einen Mann abräumt (Suicide Trigger), und somit Sünderin für immer.

Weitere allfällige uncoole Nebeneffekte wären möglicherweise Pädophile und Vergewaltigungen.

Patch: Jede Lesbe nimmt noch ein Männdlein an die Hand. Wie weit das an die Hand nehmen geht entscheiden alle beteiligten.

(32)

Scheinbar hat die Schweiz noch viele viele Leichen im Keller. Die Verdingkinder scheinen mit entsprechender Technologie (FFT, Frey Effect, etc.) so zu sagen eine Armee von unfreiwilligen Söldnern zu sein. Versiegelt wird mit “Drogen” so dass diese zu rechtlosen vor der “Justiz” deklariert werden. Recht und Gerechtigkeit sind zwei verschiedene Dinge, aber vielleicht klappt das trotzdem noch mit der Gerechtigkeit.

http://www.amazon.de/Der-Verdingbub-Katja-Riemann/dp/B009C7R9HO

Der “Herrenrasse” in der Schweiz scheint dies so verkauft zu werden, dass man diese von klein auf als “kurzschwänzig” oder Eunuch bezeichnet und in der Familie vor den anderen Kindern schlecht macht. Was den Nebeneffekt hat, dass dadurch die Situation eines MKULTRA “Ritual Child Abuse” entsteht, womit die “Herrenrassenkinder” auch “Täter” werden, wenn der Idiot der Familie nicht genau wüsste, dass seine Geschwister noch sehr klein waren, als man das mit ihnen machte <3. Somit müssen sie höchstens Therapiert werden, denn scheinbar gibt es von der 1950er Generation (wohl eher Männdleinfraktion) irgendwelche Triggerwörter für die Geschwister der Opfer, somit sind die Geschwister wohl auch Opfer. Aufpassen muss man allenfalls bei älteren Verdingkindern, denen wird dann ein junges zum Frass vorgeworfen, um sie zu Mittäter zu deklarieren. -> Soziopathie. Ausserdem scheinen die Therapeuten das für die Herrenrasse zu vertuschen.

Dann scheint das Standardverhalten so zu sein, dass man sie möglichst isoliert und permanentem Stress aussetzt. Cortisol. Und wenn eines stirbt wird das der Familie mit “Fondue Chinoise, hahaha” verkauft. Dies ist meiner Meinung nach nicht der “Designationswert” eines Gesellschaftlichen Systems.


->Unbeantwortet.

REGIE: Es ist noch ein bisschen komplizierter, Details gäbe es an jeder assortierten Schweizer Uni. Dann war scheinbar der zweitletzte Zug jeweils das “Pferd” in die Psychiatrie zu bringen oder als letzter in die Phatologie. Es ist zu erwarten, dass z.B. die Pension Campunala effektiv zusätzliche Technologie eingebaut hat für diese Zwecke. Diskrete Nazi Psychiatrie.

Alternativplan, um das Weltbild der “Herrenrasse” nicht ganz zu zerstören, Unterwürfigkeit heucheln, ein bisschen mehr arbeiten und schauen, dass man mindestens gegenseitig eine erste einzige treue Liebe hat, und der Herrenrasse dies als “Psychologisches” Druckmittel verkauft, aber ohne dass dies wirklich zur Liquidation verwendet werden kann. Achilles. Dann würde alles beim alten bleiben. Ausserdem, dass man denen die so eines wirklich liquidieren wollen würde die ganze Wahrheit eröffnen würde, schischi.

UPDATE: Werde für diesen Blogeintrag fast Totgeschlagen. Somit stimmt das wohl.

(27)

Meinung: Liebe Osram, so vom Recycling her ist das vergiessen ja doch eher nicht so cool, und über die Preisgestaltung könnte man wohl auch nochmals diskutieren. Nach uns die Sintflut, Ressourcen? Und kaputt gehen sollte das auch nicht schon nach einem halben Jahr.

Wie es sein sollte: https://de.wikipedia.org/wiki/Cradle_to_Cradle
Wie es nicht sein sollte: http://www.wir-essen-die-welt.ch/


(14)

1. Elektropädophilie an mir mit 8 jahren (psychologischer “root kit”, CIA)
2. Isolation in Keller, Computer mit 6 Jahren, Vater diskret neben an und still am DOS Rechner
3. Abrichtung, Clark Hull, Pavlow
4. Isolation in der Familie
5. Isolation in der Schule (Implikation, der Rest der Gruppe auch durch besagte Technologie beeinflusst)
6. Somit ein richtiges Leben in der Pfadi (aka Pfadi Familie)
7. Alkohol
8. Pfadi adler aarau Alkohol anfüttern, hochmut, kompensation isolation
9. Drogen anfüttern in soundrümli, wie LIBS ausgegliedert aus Pfadi “AG”
10. dann vom Vater zum Psychiater schleppen, sowas wie der General, Proxy Server
11. in die Psychiatrie verfrachtet, erneute soziale Isolation, Isolationsangst Introjektion, triggerbar
12. 12 Jahre als Geisel gehalten und jeweils als Müllschlucker in den Firmen verwendet

Meine sehr geehrten Militaristen Schw**** dafür wäre eigentlich die Pfadi nicht gedacht.

Dann Namensgebung: Künstein (Könige) und Schenkenberg (also Beilage, Sklaven) und wohl Metacontext so etwas wie das Stanford Prison Experiment. Interessanterweise sind alle Kinder von Aarauer Stadträten (oder ehemaligen Stadträten) immer noch im Verein und nicht isoliert und somit allenfalls der Verein immer noch in Gefahr.

Tobias Moser, Du bist nicht um sonst gestorben. (nicht der von Zug, sondern der von Aarau; 2002)

(29)

Nachbearbeitung vom Unterricht bei Walther Schaffner:

Scheinbar wusste er damals schon, vor 20 Jahren, dass die Baupläne (wohl seit der Schwarzenbach Initiative) so waren, dass es nach Amerikanischem Prinizip Sternchen mit viel Geld gibt und Unterschicht die zu Arbeiten hat, dass es aber einen Untergrund gab / gibt, der von der Reichen Oberschicht (fern-)steuert ferngesteuert wird, also wohl eine Art Schweizer Mafia, haben ich damals nicht mitbekommen. *EPI Anfall, abgebrochen* Diese scheint es so zu handhaben, den Italienern und Ausländern die Schuld in die Schuhe zu schieben und so die bildungsferne Unterschicht beschäftigt hält. Neulich habe ich mit zwei freundlichen Shippis + 1 KV Italiener als Drogenkonsumenten und Dealer gesprochen. Dürft drei mal raten, die werden dann gegeneinander ausgespielt mit viel Blut, und eines bin ich mir eigentlich sicher: es sind nicht die linken Parteien, die sie gegeneinander ausspielen und Instrumentalisieren.

Mutmassung, die Spuren scheinen bis in die Ränge der 1950er Basler Medizin und Psychologie Studenten (allenfalls weitere) zu gehen. Wenn man nun z.B. Pädophilie nicht zwingend als etwas wo es vor allem um Sex geht, sondern viel mehr um Macht, dann vermute ich, handelt es sich dabei um einen 1950er Ring von Leuten, die die Junge Generation mehr oder wenigen zu “gefügigen” Sklaven abrichtet und zur Teilhabe an diesem Illegalen System Pädophilie Bilder macht, so wie Gianfranco P. nonverbal mit dem Fotoapparat und dem Schnuller als “Stilleben” dargestellt hat, zumindest so meine Interpretation. Und diejenigen die zu viel Fragen stellen liquidiert und es im Keller einer Person dieser Unterschicht begräbt. Quelle: Roger G.? FHA. Korreliert auch mit J.R. Furrers “Andorra” von Max Frisch das wir ca. 1993 in der Bezirksschule Aarau gelesen haben.

Notiz an den Menschen der das “Sie betreten Max Frisch’s Andorra” mit einem Plakat überklebt hat, das hat Stil, oder ist je nach dem ein Geständnis. :)

Somit könnte es sogar sein, dass die Oberen Ränge der SVP wirklich eine Mafia ähnlich organisiert sind, inklusive Sündenbock, z.B. den Italienern, Shippis etc… Somit wäre wohl Schwarzenbach so etwas wie der Schweizer Mafia Don gewesen. (Aber das ist jetzt doch eher Spekulation)

Dann gäbe es in der Jungen Generation Opfer und “Täter”
-> junge “Täter” sind auch Opfer und eigentlich Mobile Einhieten, welche so zu Rechtelosen deklariert wurden und somit auch für Mord und Totschlag eingesetzt werden können
-> Opfer sind relaxt im “Zeugenschutzprogramm”, keine Berührungsfläche zu “Täter” bzw. anderm Opfer und somit keine Abbruchbedingung des Konzepts. Eltern lehnen Kontakt auch ab. In diesem Fall Mittäterschaft.
Vermutlich wäre in der Pfadfinderabteilung Aarau, in deren Stamm “Küngstein” relativ viele Leute waren, die eine Hochrangige Militärische Karriere gemacht haben, wo hingegen im Stamm Schenkenber relativ viele “Pech” gehabt haben im Leben und wo jeweils ein Pfadiweiblein ihnen auch noch ihre Unschuld genommen hat und sie dann abgeschoben haben. Dann ist dieses Weiblein das Basiselement für das Mind Control des Schweizer Militär Terrorismus. *EPI Anfall gegen mich*

Somit vermute ich, der (ich hab zuerst gedacht der spinnt komplett) deutsche Pirat der Pädophilen Pornos Erlauben will hat doch etwas überlegt, somit wäre das ein Hack um diese Menschen welche damit erpresst werden und allenfalls zu Amok, Mord und Totschlag gebracht werden können zu befreien / zu entschärfen.

(40)

Prämisse 1: z.B. das NSA Prism oder Tempora hat überall Zugriff
Prämisse 2: Es würde an Hand von Schlüsselwörtern allenfalls eskalieren
Prämisse 3: Breivik hat es am Computer geschrieben

Würde dann allenfalls heissen:

P1+P2+P3= Da hat ein Geheimdienst etc. seine Finger drin, Zugeschaut oder sogar aktiv mitgeholfen, z.B. mit einblenden von spezifischen suggestiven “Werbebannern” etc. Personalisiert.
!!!!!! –> da läuft noch mindestens ein Psychopath mehr rum der nicht auf der Anklagebank war. !!!!!!

–> Somit müsste man allenfalls Breivik’s Google Bouble etc. untersuchen, aber wenn es ein Geheimdienst wäre wär das wohl gelöscht.

(16)

Sagen wir, wir hätten ein Neurointerface von Neuronexustech oder auch einen RFID Chip der in der CH Pflicht ist für alle Hunde ist (Mangelndes technisches Verständnis der entscheidenden Behörden oder Absicht?). Selbst wenn dieser mit einem sicheren Cryptosystem (sicheres Cryptosystem: was ich/wir, wenn man die Geschichte von Cryptosystemen anschaut, für ein Gerücht halte) könnte dennoch über die Geometrie (folglich Lambda halbe der Elektroden beim Neurointerface, bzw. die Eigenschwingfrequenz des Glasrohrs beim Hundechip) auf den Träger des Chips Einfluss genommen werden. Ohne dessen Crypto-Schlüssel zu kennen. Somit besteht meiner Meinung grössere Gefahr bei Kampfhunden!!!

Bzw. auch z.B. Hammer und Steigbügel im Innenohr, etc. (Folglich so was wie der Frey Effect, halt so wie beim Nierenstein Zertrümmern)

Counter measure: Schweizweites überwachen der Frequenzen die in Frage kommen. Z.B. beim Hunde Chip wird es wohl eine endliche Anzahl von Bauformen geben, somit müssten auch nicht die ganzen schätzungsweise 10GHz Frequenz-Spektrum überwacht werden.

Counter measure: Von “Kampfhunden” fern halten.

Somit wäre die Aussage (L8) von Thomas Z. “Wir haben das System im Griff” eine fette fette Schutzbehauptung wenn nicht bewusste Lüge um den eigenen A**** zu retten.

Veröffentlichungsdatum: xx.xx.2014

(21)

Prämisse 1:
Der NSA hat Zugriff auf alle Computer in der Schweiz

Prämisse 2:
Die KABA / KESO / BMW etc. speichern bestimmt die Schlüsselnummern und wohl auch die Bohrlochmuster / RFID Codes in ihrem Netzwerk

P1+P2 = Der NSA/CIA kommt überall rein
P1+P2 = Der NSA/CIA könnte z.B. ungesehen in der Garage des Arbeitgebers eine Latitude Follow-Me M-Com-Station einbauen und dem Halter ein gutes Gefühl geben, ihn zu Zielorten Steuern und mit besagter M-Com-Station eine Zielperson ausschalten.

Nicht-So-Cool…

(21)

Ich wurde zwangseingewiesen in Königsfelden (Einweisend H.J.P oder Bezirksarzt). Damals war da ein Mensch der mit AIDS infiziert war. Eines Nachts hat Herr Hans Würsch damals eine Zeichung von einem Regenbogen welche überlayert war mit “man hätte mich während des Schlafes mit einer Spritze gestochen die zuvor am Patienten mit Aids infiziert wurde”.

Lieber Herr Etzensberger… in Relation zu meinem Status als eine Art Kronzeuge, kann davon ausgegangen werden, dass die Psychiatrie Königsfelden zumindest zu einem gewissen Prozentsatz (allenfalls NSA / JB Glattfelder) um Zeugen für deren illegitime Machenschaften (die ja mittlerweile in der Presse angekommen sind) zu vertuschen.

Fehldiagnose: Dr. H.J. P.
Fehlmedikation: ebd, Psychiatrie, Sedierung des Zeugen

(16)

Drogen sind meiner Meinung nach nur die halbe Wahrheit, ich finde man müsste durchaus auch mal Dinge wie Frey Effect, Active Denial System etc. zur Sprache bringen, bzw. sich fragen, wie Elektronik auf uns “wirkt” EEG, Endokrines System etc…

Drogen: User Mode
Elektronik & Medizin: Kernel Mode

WHOIS: eve-rave.ch: Schmitter Tina: Wohl ein Fall “Guy”

Dann wird man angefüttert und genötigt anzufüttern, somit de facto vor dem Recht (Obwohl die Gegenpartei das Recht mit Füssen tritt) ein Straftäter, rechtelos <-> Experiment?

(15)